Lutz Seiler erhält Literaturpreis der Adenauer-Stiftung

Der Schriftsteller Lutz Seiler («Stern 111») wird in diesem Jahr mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet. Seiler soll den mit 20 000 Euro dotierten Preis am 2. Juli in Weimar…

«Sams»-Erfinder Paul Maar wird 85

Normalerweise gibt es zum Geburtstag Geschenke für den Jubilar. Paul Maar macht es anders. Kurz vor seinem 85. Geburtstag (13. 12.) hat der «Sams»-Erfinder, Kinderbuchautor und Illustrator die Leserschaft beschenkt:…

Emine Sevgi Özdamar mit Schillerpreis ausgezeichnet

Migrantinnen und Migranten werden in Deutschland aus Sicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier noch immer viel zu wenig gehört. «Alle, die zu uns gekommen sind, haben ihre Geschichte und ihre Geschichten…

Frankfurter Buchmesse zieht Bilanz: über 180.000 Besucher

Mehr als 180.000 Besucherinnen und Besucher sind in diesem Jahr auf die Frankfurter Buchmesse gekommen, dabei machte das Fachpublikum (93.000) etwas mehr als die Hälfte aus. Das teilten die Veranstalter…

Frankfurter Buchmesse im Zeichen der Ukraine

Für Olena Selenska, Frau des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, ist es «ein kleiner Versuch, Wunden zu heilen.» Gemeinsam mit der deutschen First Lady Elke Büdenbender hat sie die Schirmherrschaft für…

Buchmesse zieht positive Zwischenbilanz

Die Frankfurter Buchmesse ist mit dem Neustart nach zwei Jahren Corona-Einschränkungen zufrieden: «Die Besucherzahlen übertreffen unsere Erwartungen», sagte Buchmessen-Direktor Juergen Boos am Freitag nach den ersten drei Messetagen. Mit rund…

Buchmesse auch für Lesepublikum geöffnet

Eher als in früheren Jahren hat die Frankfurter Buchmesse diesmal ihre Tore für das Lesepublikum geöffnet. Schon am Freitagmorgen durfte jeder, der wollte, aufs Messegelände. Lange Zeit war die Messe…

Nach Buchpreis-Ehrung: Kim de l’Horizon wird bedroht

Kim de l’Horizon sieht sich nach dem Gewinn des Deutschen Buchpreises Bedrohungen ausgesetzt. Das berichtet der «Kölner Stadt-Anzeiger» unter Berufung auf den DuMont-Verlag, der den Roman «Blutbuch» verlegt. Seit der…

Dörte Hansen fährt in ihrem neuen Roman «Zur See»

Ryckmer Sander friert schon mal vor. Der nicht mehr ganz junge Nordfriese mit verlorenem Kapitänspatent, der als Decksmann auf einer Inselfähre arbeitet, ist nie warm genug angezogen. Immer trägt er…

Ferdinand von Schirach über Krisen und das Schreiben

Persönliche Krisen können nach Darstellung von Bestsellerautor Ferdinand von Schirach fürs künstlerische Schaffen vorteilhaft sein. «Ohne eine Erschütterung Ihrer Existenz schreiben Sie entweder gar nicht oder nur über die Blümchen…