Die beiden Nationalspieler und Profis des FC Bayern München haben bei einem Rap-Clip mitgewirkt. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Sven Hoppe/dpa)

Rapper Pajel zeigt Videoclip mit unbekannten DFB-Trikots

Die Nationalspieler Thomas Müller und Serge Gnabry in guter Mitsingstimmung, ein bekannter Rapper – und bislang unbekannte DFB-Trikots.

Ein kurzer Videoausschnitt auf Instagram hat den deutschen Fußballfans möglicherweise einen Vorgeschmack auf die Arbeitsbekleidung von Hansi Flicks DFB-Auswahl während der WM in Katar gegeben.

Der Musiker Pajel, der das Video über seinen offiziellen Instagram-Account veröffentlichte, trägt selbst eines der weißen Trikots mit einem sehr breiten schwarzen Längsstreifen. Unter dem Markenlogo von Adidas ist auf diesem das DFB-Logo mit den vier Weltmeister-Sternen zu sehen. Auch ein dunkles DFB-Trikot ist in dem Clip zu erkennen.

instagram

«Wir beteiligen uns grundsätzlich nicht an Spekulationen. Die neuen DFB-Trikots werden zu einem gegebenen Zeitpunkt vorgestellt», sagte Adidas-Sprecher Oliver Brüggen in einer Stellungnahme. Pajel versah sein Video mit den Hashtags «sowiewir», was als Refrain in dem Clip gesungen wird, sowie «rap» und «comingsoon» (in etwa: erscheint bald). Müller und Gnabry tragen keine Trikots, sondern T-Shirts.

Weitere Beiträge, die Ihnen gefallen könnten: