Alissa Ganijewa prangert Missstände in Russland an

Ob Korruption, Vetternwirtschaft oder staatliche Repressionen: Die Probleme der russischen Gesellschaft sind ein weites Feld, doch mit gerade einmal 35 Jahren hat sich die Schriftstellerin Alissa Ganijewa schon als Expertin…

Gerhard Delling schreibt Debütroman

Der ehemalige ARD-Sportschau-Moderator und gebürtige Rendsburger Gerhard Delling (61) hat einen Roman geschrieben. In «Ella & Co. KG» (Langen-Müller Verlag) geht es jedoch nicht um Sport, sondern um seine Großmutter…

Festwoche zum 150. Geburtstag von Heinrich Mann

Als Schriftsteller stand Heinrich Mann (1871 – 1950) immer ein wenig im Schatten seines Bruders Thomas. Dabei hat auch Heinrich die Weltliteratur um Romane wie «Professor Unrat» und «Der Untertan»…

Polnischer Dichter Adam Zagajewski gestorben

Nach den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 erschien das Magazin «New Yorker» mit schwarzem Titelblatt. Die Trauer-Ausgabe enthielt Adam Zagajewskis Gedicht «Versuch’s die verstümmelte Welt…

Neues Buch von Gérard Depardieu: Ein Abgesang auf die Welt

Alle zwei Jahre ein Buch: Gérard Depardieu scheint nach der Schauspielerei eine neue Leidenschaft gefunden zu haben. Mit «Ailleurs» (dt. Anderswo) hat das Urgestein des französischen Kinos («Cyrano von Bergerac»,…

Italien feiert Dante: Roberto Benigni liest Verse

Italien will trotz der Corona-Pandemie den 700. Todestag des Nationaldichters Dante Alighieri («Göttliche Komödie») in vollen Zügen feiern. Es werde über das Jahr verteilt Hunderte von Lesungen, Ausstellungen und anderen…

Buchpreisträger Saša Stanišić schreibt Kinderbuch

Der Hamburger Schriftsteller Saša Stanišić hat sich für sein neues Buch wieder auf Reisen begeben. Diesmal jedoch führen die literarischen Pfade den 42-Jährigen («Herkunft») nicht in seine Vergangenheit oder seine…