Mit 21 Jahren war Justin Bieber zuletzt bei den MTV Video Music Awards. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Yui Mok/PA Wire/dpa)

Auftritt von Justin Bieber bei den MTV Video Music Awards

Mit 21 Jahren war Justin Bieber zuletzt bei den MTV Video Music Awards aufgetreten. 2015 feuerte der Popstar mit dem Song «What Do You Mean?» bei der Gala an.

Nun ist der Kanadier wieder dabei, wenn am 12. September in New York die begehrten Preise verliehen werden, wie der MTV-Musiksender am Mittwoch bekanntgab.

Der 27-jährige Sänger («Stay», «Peaches») führt in diesem Jahr auch das Feld der Kandidaten mit sieben Nominierungen an. Sängerin Megan Thee Stallion folgt dicht dahinter mit sechs Gewinnchancen. Auf jeweils fünf kommen mehrere Künstler, darunter Billie Eilish, BTS, Doja Cat, Drake, Lil Nas X und Olivia Rodrigo.

Doja Cat («Planet Her») wird erstmals als Gastgeberin bei der Verleihung der MTV Video Music Awards auf der Bühne stehen. Die US-Sängerin gehört bei der Trophäen-Gala im New Yorker Barclays Center auch zu dem prominenten Line-Up neben Künstlern wie Shawn Mendes, Olivia Rodrigo, Lil Nas X, Lorde, Machine Gun Kelly und Camila Cabello.

Bei den VMA-Preisen können Fans online für ihre Favoriten oder ihre Favoritin stimmen. Als Trophäe gibt es einen «Moonman» – einen kleinen Astronauten auf dem Mond, der eine MTV-Fahne in der Hand hält.

Weitere Beiträge, die Ihnen gefallen könnten: